Hand-/Unterarmorthese mit Finger- und Daumenauflage

individuelle Orthese zur Lagerung des Unterarms


Produkteigenschaften

  • überarbeitetes Modell mit eingedruckten Kammern für Softpads/Softinlays (Größe und Position flexibel) zum Schutz vor Reibe- oder Druckstellen
  • auf Wunsch Eindruck von hautfreundlichen Geflechten aus nachgiebigen 3D-Netzen für druckempfindliche Patienten
  • abgebildetes Beispiel mit Anlenkpunkten für Riemenführung
  • schnell und einfach anzulegen
  • keine thermischen Nachverformungen am Patient notwendig, da problematische Bereiche nachgeben 

 

Indikationen

  • präoperativ
  • postoperativ
  • posttraumatisch
  • z. B.: Karpaltunnelsyndrom (CTS)
  • bei Lähmungen
  • entzündliche, rheumatische Erkrankungen

 

Vorteile 3D-Druck

  • geringes Gewicht 
  • Perforation für angenehmes Klima 
  • wasserunempfindlich 
  • spülmaschinenfest
  • leicht reproduzierbar 
  • skalierbar